Zitate f√ľr die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder
√Ąndert sich der Zustand der Seele, so √§ndert dies zugleich auch das Aussehen des K√∂rpers und umgekehrt: 
√Ąndert sich das Aussehen des K√∂rpers, so √§ndert dies zugleich auch den Zustand der Seele.
√Ąndert sich der Zustand der Seele, so √§ndert dies zugleich auch das Aussehen des K√∂rpers und umgekehrt: √Ąndert sich das Aussehen des K√∂rpers, so √§ndert dies zugleich auch den Zustand der Seele.
Einer der bekanntesten und einflussreichsten griechischen Philosphen, Sch√ľler von Platon, Begr√ľnder der Wissenschafts-, Staats- und Dichtungstheorien
384-322 v. Chr.