Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Zögern"

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.
Philosoph und der bekannteste italienischer Dichter des europäischen Mittelalters ("Göttliche Kommödie")
1265-1321
Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es.
Deutscher Denker und bedeutender Vertretern der abendländischen Philosophie. Mit sein Werk "Kritik der reinen Vernunft" setzte er einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte. Mit Kant beginnt die moderne Philosophie.
1724-1804
Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg. Was wir Weg nennen, ist Zögern.
Deutschsprachiger Schriftsteller aus dem damaligen Österreich-Ungarn; die meisten seiner Werke wurden erst nach seinem Tod veröffenlicht. Kafkas Werke werden zur Weltliteratur gezählt.
1883-1924