Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Wert"

In dem Augenblick, in dem ein Mensch den Sinn und den Wert des Lebens bezweifelt, ist er krank.
Österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er wurde weltweit als Begründer der Psychoanalyse bekannt und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts.
1856-1939
Öffne dich dem Gedanken, dass jedes Ereignis, jeder Mensch, jede Erfahrung dir auf ihre Weise gedient und seinen Sinn, seine Berechtigung und seinen Wert haben und dass diese Zeiten der Dunkelheit wichtig für dich waren.
Deutscher Seminaranbieter, Coach und Autor psychologischer Bücher
*1953
Eine Arbeit, die dir nicht gemäß ist, hat keinen Wert.
Römischer Philosoph, Staatsmann und Schriftsteller
um 4 v. Chr. - 65 n. Chr.
Eher schätzt man das Gute nicht, als bis man es verlor.
Deutscher Dichter, Übersetzer, Theologe und Geschichts- und Kultur-Philosoph der Weimarer Klassik
1744-1803
Wenn du den Wert des Geldes kennen lernen willst, versuch doch mal, dir welches zu leihen.
Nordamerikanischer Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann. Gehörte zu den Gründervätern der Vereinigten Staaten, beteiligte sich am Entwurf der Unabhängigkeitserklärung und war einer ihrer Unterzeichner.
1706-1790
Gute Gesinnung allein, wenngleich sie Gott wohlgefällig ist, hat für die Allgemeinheit wenig mehr Wert als gute Träume, es sei denn, dass sie in Handlungen umgesetzt werden.
Englischer Philosoph und Staatsmann; Als Naturphilosoph und Wissenschaftstheoretiker gilt er als einer der Begründer der modernen Wissenschaftsmethodik.
1561-1626
Was einen Preis hat, an dessen Stelle kann etwas anderes als Äquivalent gesetzt werden; was dagegen über allen Preis erhaben ist, das hat seine Würde.
Deutscher Denker und bedeutender Vertretern der abendländischen Philosophie. Mit sein Werk "Kritik der reinen Vernunft" setzte er einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte. Mit Kant beginnt die moderne Philosophie.
1724-1804
Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt war ein deutscher Naturforscher und Mitbegründer der Geografie
1769-1859
Nur ein Narr denkt, dass Preis und Wert das gleiche sind.
Spanischer Lyriker
1875-1939
In der Wüste bin ich das wert, was meine Götter wert sind.
Französischer Schriftsteller, Autor von "Der kleine Prinz"
1900-1944
Wir arbeiten nicht nur, um etwas zu produzieren, sondern auch, um der Zeit einen Wert zu geben.
Ferdinand Victor Eugène Delacroix, einer der bedeutendsten französischen Maler; gilt als Wegbereiter des Impressionismus.
1798-1863