Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Verzeihen"

Alles verstehen heiß: Alles vergeben.
Dem anderen sein Anders-Sein verzeihen, das ist der Anfang der Weisheit.
Solange du dem anderen sein Anderssein nicht verzeihen kannst, bist du weitab vom Weg der Weisheit.
Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.
Österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er wurde weltweit als Begründer der Psychoanalyse bekannt und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts.
1856-1939
Indem wir verzeihen, wird uns verziehen.
gebürtig Giovanni Battista Bernardone, Gründer des christlichen Franziskanerordens und Mitbegründer der Klarissen. Der Hl. Franziskus ist Schutzpatron Italiens, der Tiere und des Naturschutzes.
1181-1226
Alle Gebote Gottes sind erfüllt, wenn das, was nicht erfüllt wird, verziehen wird.
Kirchenvater und Philosoph und Bischof von Hippo (Algerien). Der Hl. Augustinus gilt als Vater und Schöpfer der theologischen und philosophischen Wissenschaft sein Werk "Bekenntnisse" gehört zu den einflussreichsten autobiographischen Texten der Weltliteratur.
354-430
Vergib - denn alles, was du nicht verzeihen kannst, trägst du ein Leben lang mit dir herum.
2017
Ich vergebe. Das heißt nicht, dass ich das Verhalten anderer akzeptiere. Aber ich verzeihe anderen, um mit mir selbst im Reinen zu sein und mir meinen weiteren Weg nicht durch Missmut zu verderben.
2017