Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Verurteilung"

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.
Neues Testament
So oft du an der Unverschämtheit jemandes Anstoß nimmst, frage dich sogleich: Ist es auch möglich, daß es in der Welt keine unverschämten Leute gibt? Das ist nicht möglich. Verlange also nicht das Unmögliche
Römischer Kaiser und Philosoph, setzte sich in Gesetzgebung für Benachteiligte der damaligen römischen Gesellschaft ein, vor allem für Sklaven und Frauen.
121-180
Solange du Anklage und Verurteilung aufrechterhälst, streust du Salz in deine Wunde und verlängerst deinen Schmerz.
Deutscher Seminaranbieter, Coach und Autor psychologischer Bücher
*1953
Sorge dich nur um die eigene Familie und rede nicht über anderer Leute Töchter und Frauen.
Wer den Armen verspottet, beleidigt seinen Schöpfer; wer sich über das Unglück anderer freut, erhält seine Strafe.
Neues Testament
Quelle: Sprüche 17:5
Tadle nicht den Fluss, wenn du ins Wasser fällst.
Fremde Fehler beurteilen wir als Staatsanwälte, eigene als Verteidiger.
Ich habe nur immer Angst davor, dass ich aus lauter Angst vor der Meinung anderer Menschen nicht weitergehe, sondern stecken bleibe.
Deutscher Theologe, Philosoph und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus; wurde 1944 hingerichtet.
1906-1945
Einen Bruder, für den ich bete, kann ich bei aller Not, die er mir macht, nicht mehr verurteilen oder hassen.
Deutscher Theologe, Philosoph und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus; wurde 1944 hingerichtet.
1906-1945
Leichter ist es, bei anderen Mängel zu finden, als Tugenden bei sich.
Schätze deine Größe nicht nach deinem Schatten und verlache nie den kleinen Kern, er wird einmal ein großer Feigenbaum sein.
Verurteilung und Schuldzuweisung führen zu Krankheit. Denn deine Zellen spüren deine Wut und reagieren darauf. Lass andere Menschen ihre eigenen Entscheidungen treffen und betrachte den göttlichen Funken in ihnen. Dann bist du heil.
2017
Wenn andere dich verurteilen, sind es deren Urteile. Deren Gefühle. Deren Gedanken. Und sagt letztlich viel über sie aus. Nichts über dich.
2017
Wenn dich jemand schlecht behandelt, nimm es nicht persönlich. Es sagt nichts über dich aus, sondern viel über die Anderen.
2017
Verurteile niemals einen Menschen nur, weil andere es tun.
2017
Ehe du anfängst, die Welt zu verändern, gehe dreimal um dein eigenes Haus.
2017
Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Bewertung.
2017