Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Tugend"

Tugend will ermuntert sein, Bosheit kann man schon allein.
Heinrich Christian Wilhelm Busch, Deutscher Maler und Urvater des Comics; einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands; sein bekanntestes Werk: Max und Moritz
1832-1908
Methoden mag es eine Million geben oder noch mehr, aber Prinzipien gibt es nur wenige. Wer Prinzipien begreift, kann mit Erfolg seine eigenen Methoden auswählen. Wer Methoden ausprobiert und Prinzipien ignoriert, wird ohne Zweifel Probleme bekommen.
US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland
1803-1882
Tatenloses Abwarten und stumpfes Zuschauen sind keine christlichen Tugenden.
Deutscher Theologe, Philosoph und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus; wurde 1944 hingerichtet.
1906-1945
Leichter ist es, bei anderen Mängel zu finden, als Tugenden bei sich.
Energie ist die erste und einzige Tugend des Menschen.
Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt war ein deutscher Naturforscher und Mitbegründer der Geografie
1769-1859
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II., auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt, war König von Preußen sowie Kurfürst von Brandenburg. Er entstammte dem Fürstenhaus Hohenzollern.
1712-1786
Hüte dich davor, Kinder durch unkluge Genauigkeit zu erschöpfen. Wenn Tugenden sich dem Kind im Zusammenhang mit Traurigkeit und Zwang darstellen, während sich die Freiheit, das zu tun, was man möchte, als angenehm präsentiert, ist alles verloren.
Französischer Bischof und Schriftsteller
1651-1715