Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Tatsache"

Alle Weisheit beginnt mit der Erkenntnis der Tatsachen.
Römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und einer der vielseitigsten Köpfe der römischen Antike
106-43 v. Chr.
Tatsachen gibt es nicht, nur Interpretationen.
Deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe
1844-1900
Wahrheit ist es, vor der die Meinung erbleicht.
Deutscher Philosoph
1770-1831
Das Denken ist der größte Vorzug, und die Weisheit besteht darin, die Wahrheit zu sagen und nach der Natur zu handeln, auf sie hinhörend.
Griechischer Philosoph
ca. 540-480 v. Chr.
Wenn du den Pfeil der Wahrheit abschießt, tauche zuvor seine Spitze in Honig.
Die Wahrheit richtet sich nicht nach uns, wir müssen uns nach der Wahrheit richten.
Deutscher Dichter, Lyriker und Journalist
1740-1815
Man streitet ja meistens nicht zu dem Zweck, die Wahrheit zu finden, sondern um sie zu verbergen.
Russisch-sowjetischer Schriftsteller
1868-1936
Die Wahrheit und der Morgen klären sich nach und nach auf.
Wahrheit kommt mit wenigen Worten aus.
Chinesischer Philosoph und Begründer des Daoismus (Taoismus). Neben dem Konfuzianismus und dem Buddhismus ist der Daoismus eine der Drei Lehren durch die China maßgeblich geprägt wurde.
ca. 551-479 v. Chr.