Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Sichtweise"

Die Welt ist nicht größer als das Fenster, das du ihr öffnest.
Nicht die Dinge an sich sind es, die uns glücklich machen, sondern die Art und Weise, wie wir sie beurteilen.
Griechischer Philosoph, Begründer der philosophischen Schule des Epikureismus mit Ausrichtung auf das individuelle Lebensglück bzw. Seelenheil. Lustmaximierung und die radikale Diesseitigkeit aller Strebungen, sind begründet in der Auffassung, dass auch die menschliche Seele mit dem Tod zur Auflösung kommt.
341-270 v. Chr.
Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.
Römischer Philosoph, Staatsmann und Schriftsteller
um 4 v. Chr. - 65 n. Chr.
Tatsachen gibt es nicht, nur Interpretationen.
Deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe
1844-1900
Mancher Hahn denkt, die Sonne geht nur für ihn auf.
Deutscher Schriftsteller, der als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus gilt. Seine wohl bekanntester Roman ist "Effi Briest".
1819-1898
Der Frosch im Brunnen beurteilt das Ausmaß des Himmels nach dem Brunnenrand.
Der Sinn ist verdunkelt, wenn man nur kleine fertige Ausschnitte des Daseins ins Auge fasst.
Zhuāngzǐ, bedeutet „Meister Zhuang“; Chinesischer Philosoph und Dichter
365 - 290 v. Chr.
Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahr haben möchte, hält er auch für wahr.
Staatsmann Athens und der wohl bedeutendste griechische Redner
284-322 v. Chr.
Gottes Wege sind dunkel, aber das Dunkel liegt nur in unseren Augen, nicht auf seinen Wegen.
Deutscher Dichter, Lyriker und Journalist
1740-1815
Betrachte die Welt einmal anders.
2017