Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Selbst"

Gönne dich dir selbst! Ich sage nicht: Tu das immer. Ich sage nicht: Tu es oft. Aber ich sage: Tu es wieder einmal. Sei wie für alle anderen Menschen auch für dich selbst einmal da.
Französischer Abt, Kreuzzugsprediger, Mystiker und einer der bedeutendsten Mönche des Zisterzienserordens, für dessen Ausbreitung über ganz Europa er verantwortlich war
1090-1153
Der höchste Genuss besteht in der Zufriedenheit mit sich selbst.
Schweizer Philosoph
1712-1778
Suche nicht draußen! Kehre in dich selbst zurück! Im Innern des Menschen wohnt die Wahrheit.
Kirchenvater und Philosoph und Bischof von Hippo (Algerien). Der Hl. Augustinus gilt als Vater und Schöpfer der theologischen und philosophischen Wissenschaft sein Werk "Bekenntnisse" gehört zu den einflussreichsten autobiographischen Texten der Weltliteratur.
354-430
Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist unbedeutend, verglichen mit dem, was in uns steckt.
US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland
1803-1882
Wisset, dass der Freund seiner selbst auch der Freund anderer ist.
Römischer Philosoph, Staatsmann und Schriftsteller
um 4 v. Chr. - 65 n. Chr.
Du vermutest, du seist die Schwierigkeit,
doch du bist die Heilung.
 Du vermutest, du seist das Schloss zur Tür,
doch du bist der Schlüssel, der sie öffnet.
 Es ist zu schade, dass du jemand anderes sein möchtest.
 Du siehst nicht dein eigenes Gesicht, deine eigene Schönheit.
 Dennoch ist kein Gesicht schöner als deins.
Persischer Sufi-Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter
1207-1273
Finde das Schöne in deinem Herzen, auf dass du es in jedem Herzen entdeckst.
Persischer Sufi-Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter
1207-1273
Warte, bis du in dich selber blickst – erkenne, was dort wächst.
Persischer Sufi-Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter
1207-1273
Menschen, die noch nicht in der Liebe und Wertschätzug zu sich selbst angekommen sind, rufen nach Liebe von anderen. Sie wollen von anderen etwas haben, was sie sich selbst noch nicht schenken.
Deutscher Seminaranbieter, Coach und Autor psychologischer Bücher
*1953
Wie jeder zu sich selbst, so verhält er sich auch zu seinem Freunde.
Einer der bekanntesten und einflussreichsten griechischen Philosphen, Schüler von Platon, Begründer der Wissenschafts-, Staats- und Dichtungstheorien
384-322 v. Chr.
Gönne dich dir selbst. Denn wer mit sich selbst schlecht umgeht, wem kann er gut sein?
Französischer Abt, Kreuzzugsprediger, Mystiker und einer der bedeutendsten Mönche des Zisterzienserordens, für dessen Ausbreitung über ganz Europa er verantwortlich war
1090-1153
Du fragst nach einer Rose – lauf vor den Dornen nicht davon. Du fragst nach dem Geliebten – lauf vor dir selbst nicht davon.
Persischer Sufi-Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter
1207-1273
Du suchst in der Welt nach Schätzen,
 aber der wirkliche Schatz bist du selbst.
Persischer Sufi-Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter
1207-1273
Ich war ein Suchender und bin es noch immer, aber ich habe aufgehört Bücher zu fragen und die Sterne. Ich begann der Lehre meiner Seele zuzuhören.
Persischer Sufi-Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter
1207-1273
Werde, wer du bist!
Deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe
1844-1900
Die Natur hat dafür gesorgt, dass es, um glücklich zu leben, keines großen Aufwandes bedarf; jeder kann sich selbst glücklich machen.
Römischer Philosoph, Staatsmann und Schriftsteller
um 4 v. Chr. - 65 n. Chr.
Der Geist, der sich gewöhnt, seine Freuden aus sich selbst zu schöpfen, ist glücklich.
Griechischer Philosoph, verfasste Schriften zur Mathematik, Astronomie, Physik, Logik, Ethik und „Seelenlehre“.
460-371 v. Chr.
Größe und Achtung eines Menschen kommen aus ihm selbst.
Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.
Neues Testament
Wer zu viel redet, redet von sich.
Es ist schwer, das Glück in uns zu finden, doch es ist ganz und gar unmöglich, es anderswo zu finden.
geboren als Sébastien-Roch Nicolas, französischer Schriftsteller ind er Zeit der Französischen Revolution
1741-1794
Dein Zuhause ist das, wo du zufrieden bist.
Glücklich ist derjenige, welcher sein Dasein seinem besonderen Charakter, Wollen und Willkür angemessen hat und so in seinem Dasein sich selbst genießt.
Deutscher Philosoph
1770-1831
Der Zimmermann bearbeitet das Holz. Der Schütze krümmt den Bogen. Der Weise formt sich selbst.
wörtlich: "Erwachter"; Gründer der Weltreligion des Buddhismus
Wenn du an dir nicht Freude hast, die Welt wird dir nicht Freude machen.
Deutscher Schriftsteller
1830-1914
Glücklich sein heißt, ohne Schrecken seiner selbst innewerden zu können.
Deutscher Philosoph, Gesellschaftstheoretiker und Literaturkritiker
1892-1940
Wenn ich so wie er sein wollte - wer würde dann wie ich sein?
Wer für sich nicht taugt, taugt auch nicht für seinen Nächsten.
Achte dich selbst, wenn du willst, dass andere dich achten sollen.
Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge, deutscher Dramatiker, Erzähler und Publizist; bekannt wurde Knigge durch seine Schrift "Über den Umgang mit Menschen". Knigge steht heute stellvertretend für Benimmratgeber, jedoch haben diese mit seinem vorwiegend soziologisch ausgerichteten Werk im Sinne der Aufklärung nur wenig zu tun.
1752-1796
Nicht das Vielwissen sättigt die Seele und gibt ihr Befriedigung, sondern das innere Schauen und Verkosten der Dinge.
Spanischer Priester und Heiliger, ehemaliger Ritter und Edelmann, der nach einem Unfall Armut und Keuschheit gelobte und zum Pilger wurde. Wichtigster Mitbegründer des Jesuitenordens
1491-1556
Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
Italienischer Physiker, Mathematiker und Philosoph, Bahnbrechende Entdeckungen in Mathematik, Astronomie und vielen weiteren Wissenschaften. Von der Inquisition verfolgt. Erst Ende des 20. Jh. von der Kirche rehabilitiert.
1564-1642
Das größte Geheimnis des Glücks ist, mit sich selbst im Reinen zu sein.
Französischer Schriftsteller und Aufklärer
1657-1757
Mit sich selbst in Frieden leben ist das höchste Glück auf Erden.
Deutscher Dichter, Lyriker und Journalist
1740-1815
Eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme so selten dazu.
Ungarisch-deutscher Schriftsteller
1901-1938
Glaube an dich und dir wird alles gelingen.
2017
Es ist o.k., dein Leben so zu leben, wie du es für richtig hältst.
2017
You've mastered the selfie, now master thy self!
2017
Ich danke allen, die mich verwirrt haben. Sie haben mir meinen eigenen Standpunkt klar gemacht.
2017