Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Schweigen"

Aus dem Schweigen kommt alle Kraft.
Französischer Abt, Kreuzzugsprediger, Mystiker und einer der bedeutendsten Mönche des Zisterzienserordens, für dessen Ausbreitung über ganz Europa er verantwortlich war
1090-1153
Bei Lichte betrachtet sind Ruhe und Glück überhaupt dasselbe.
Deutscher Schriftsteller, der als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus gilt. Seine wohl bekanntester Roman ist "Effi Briest".
1819-1898
Schweigst du – so schweige aus Liebe, sprichst du – so sprich aus Liebe, rügst du – so rüge aus Liebe, schonst du – so schone aus Liebe.
Kirchenvater und Philosoph und Bischof von Hippo (Algerien). Der Hl. Augustinus gilt als Vater und Schöpfer der theologischen und philosophischen Wissenschaft sein Werk "Bekenntnisse" gehört zu den einflussreichsten autobiographischen Texten der Weltliteratur.
354-430
Wer Verfehlung zudeckt, stiftet Freundschaft; wer aber eine Sache aufrührt, der macht Freunde uneins
Neues Testament
Quelle: Sprüche 17,9
Es gibt vielerlei Lärm. Aber es gibt nur eine Stille.
Deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe
1844-1900
Indem sie schweigen, rufen sie laut.
Römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und einer der vielseitigsten Köpfe der römischen Antike
106-43 v. Chr.
Schweigen ist der Zaun der Weisheit, aber nur schweigen ist noch lange nicht Weisheit.
Ein Verleumder verrät, was er heimlich weiß; aber wer getreuen Herzens ist, verbirgt es.
Neues Testament
Quelle: Sprüche 11,13
Wer seine Zunge hütet, bewahrt sein Leben; wer aber mit seinem Maul herausfährt, über den kommt Verderben.
Neues Testament
Quelle: Sprüche 13,3
Wer seinen Nächsten schmäht, ist ein Tor; aber ein verständiger Mann schweigt stille.
Neues Testament
Quelle: Sprüche 11,12
Denn mancher hat sich schon beklagt: Ach hätt' ich das doch nicht gesagt!
Heinrich Christian Wilhelm Busch, Deutscher Maler und Urvater des Comics; einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands; sein bekanntestes Werk: Max und Moritz
1832-1908
Stillsein ist eine wunderbare Macht der Klärung, der Reinigung und der Sammlung.
Deutscher Theologe, Philosoph und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus; wurde 1944 hingerichtet.
1906-1945
Wir begegnen dem Anderen anders und neu nach einer Zeit des Schweigens.
Deutscher Theologe, Philosoph und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus; wurde 1944 hingerichtet.
1906-1945
Gott wird durch Schweigen geehrt. Nicht, weil wir von ihm nichts zu sagen oder zu erkennen vermöchten, sondern weil wir wissen, dass wir unvermögend sind, ihn zu begreifen.
Dominikaner und einer der einflussreichsten italienischen Theologen und Philosophen
1225-1274
Schön schweigen ist schöner als schön reden.
Wie lange haben die Hunde den Mond angebellt, ohne dass er sein Schweigen gebrochen hätte?
Deutscher Dramatiker und Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger, gilt als bedeutendster Vertreter des deutschen Naturalismus.
1862-1946
Am Baum des Schweigens hängt der Friede.
Der Glaube an Gott ist wie der ewige Beginn einer Liebe: Schweigen.
Französischer Dramatiker und Romancier
1882-1944
Verschließe deine Lippen nie denjenigen gegenüber, denen du dein Herz geöffnet hast.
Charles John Huffam Dickens, englischer Schriftsteller; eines seiner bekanntesten Werke ist Oliver Twist.
1812-1870
Selig ist der Mann, der nichts zu sagen hat und davon absieht, diese Tatsache in Worte zu kleiden.
Mary Ann Evans, englische Schriftstellerin, Übersetzerin und Journalistin, die zu den erfolgreichsten Autoren des viktorianischen Zeitalters zählt
1819-1881
Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse alles, was du sagst.
Deutscher Dichter, Lyriker und Journalist
1740-1815
Es ist ein Unglück, nicht genug Geist zu haben, um eine Rede zu halten, und nicht genug Selbsterkenntnis, um zu schweigen.
Französischer Philosoph und Schriftsteller, der als Moralist zu den großen französischen Klassikern gerechnet wird; scharfer Beobachter des hochadeligen Milieus.
1645-1696