Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Reden"

Worte sind der Duft des Herzens.
Wer viel redet, erfährt wenig.
Wer viel redet und hält nicht, der ist wie eine Wolke ohne Regen.
Neues Testament
Quelle: Sprüche Salomons
Ein kluger Mensch wird genau bemerken, wie lange seine Unterhaltung dem anderen Vergnügen macht; und so wie er nicht ohne eine vernünftige Ursache angefangen hat zu reden, so wird er auch das Ziel wissen, wo er aufhören soll.
Römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und einer der vielseitigsten Köpfe der römischen Antike
106-43 v. Chr.
Reden lernt man durch reden.
Römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und einer der vielseitigsten Köpfe der römischen Antike
106-43 v. Chr.
Ich erwarte, daß der vollkommene Redner sich zunächst ein Thema ausfindig macht, womit er sich einer kultivierten Hörerschaft würdig zeigt, bevor er überhaupt einen Gedanken an Sprache und Ausdruck verschwendet.
Römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und einer der vielseitigsten Köpfe der römischen Antike
106-43 v. Chr.
Fürchte nicht schwere Arbeit, fürchte leere Reden.
Sorge dich nur um die eigene Familie und rede nicht über anderer Leute Töchter und Frauen.
Von der Zunge hängen des Menschen Würde und Glück ab.
Niederländischer Gelehrter des Humanismus, Theologe, Philosoph und Autor; Ihm zu Ehren wurden das bekannte Erasmus-Programm für Studenten in der Europäischen Union benannt.
1469-1536
Bevor du sprichst, lasse deine Worte durch drei Tore schreiten. Beim ersten Tor frage: „Sind sie wahr?“ Am zweiten frage: „Sind sie notwendig?“ Am dritten Tor frage: „Sind sie freundlich?
Persischer Sufi-Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter
1207-1273
Es gibt Gold und viel Perlen; aber ein Mund, der Vernünftiges redet, ist ein edles Kleinod.
Neues Testament
Quelle: Sprüche 20,15
Es ist einem Mann eine Freude, wenn er richtig antwortet, und wie wohl tut ein Wort zur rechten Zeit!
Neues Testament
Quelle: Sprüche 15,23
Freundliche Reden sind Honigseim, trösten die Seele und erfrischen die Gebeine.
Neues Testament
Quelle: Sprüche 16,24
Wer unvorsichtig herausfährt mit Worten, sticht wie ein Schwert; aber die Zunge der Weisen bringt Heilung.
Neues Testament
Quelle: Sprüche 12,18
Denn mancher hat sich schon beklagt: Ach hätt' ich das doch nicht gesagt!
Heinrich Christian Wilhelm Busch, Deutscher Maler und Urvater des Comics; einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands; sein bekanntestes Werk: Max und Moritz
1832-1908
Wer zu viel redet, redet von sich.
Einen Esel erkennt man an den langen Ohren, einen Narren an der langen Zunge.
Schön schweigen ist schöner als schön reden.
Wer redet, sät - und wer hört, erntet.
Das Gerede über Kunst ist so gut wie nutzlos.
Französischer Maler und Wegbereiter der Klassischen Moderne
1839-1906
Wer viel redet, glaubt am Ende, was er sagt.
Französischer Schriftsteller, Sein Hauptwerk ist der rund 88 Titel umfassende, aber unvollendete Romanzyklus La Comédie humaine (dt.: Die menschliche Komödie).
1799-1850