Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Narr"

Nur ein Narr testet die Tiefe des Wassers mit beiden Füßen.
Gott schilt niemanden einen Narren.
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr für immer.
Der Weise verheimlicht seinen Geist, der Narr kehrt seine Narrheit hervor.
Einen Esel erkennt man an den langen Ohren, einen Narren an der langen Zunge.
Einen Ziegenbock fürchtet man von vorne, ein Pferd von hinten, einen Narren aber von allen Seiten.
Klüger als alle sein zu wollen, ist die größte Narrheit.
Nur ein Narr denkt, dass Preis und Wert das gleiche sind.
Spanischer Lyriker
1875-1939