Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Mut"

Fallen ist keine Schande, aber liegen bleiben.
Griechischer Philosoph, verfasste Schriften zur Mathematik, Astronomie, Physik, Logik, Ethik und „Seelenlehre“.
460-371 v. Chr.
Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
Römischer Philosoph, Staatsmann und Schriftsteller
um 4 v. Chr. - 65 n. Chr.
Manch ein falscher Schritt wird getan, indem man stehen bleibt.
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.
Wenn später einmal, warum nicht jetzt? Wenn nicht jetzt, wie dann später einmal?
Kirchenvater und Philosoph und Bischof von Hippo (Algerien). Der Hl. Augustinus gilt als Vater und Schöpfer der theologischen und philosophischen Wissenschaft sein Werk "Bekenntnisse" gehört zu den einflussreichsten autobiographischen Texten der Weltliteratur.
354-430
Ein Betrübter hat nie einen guten Tag; aber ein guter Mut ist ein täglich Fest.
Neues Testament
Quelle: Sprüche 15,17
Auch der Mutigste von uns hat nur selten den Mut zu dem, was er eigentlich weiß.
Deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe
1844-1900
Mutige Leute überredet man dadurch zu einer Handlung, dass man dieselbe als gefährlicher darstellt, als sie ist.
Deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe
1844-1900
Ein Held ist nicht mutiger als ein gewöhnlicher Sterblicher - aber er ist es fünf Minuten länger.
US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland
1803-1882
Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser.
Deutscher Schriftsteller, der als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus gilt. Seine wohl bekanntester Roman ist "Effi Briest".
1819-1898
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Vergeben heißt nicht, Unrecht recht zu heißen und alles Böse mit dem Mantel der Liebe zudecken. Aber vergeben heißt, mit dem Bruder in das Licht Gottes zu gehen und sich dann den Mut schenken zu lassen, das eigene Unrecht zu gestehen.
auch_ "der Ältere" genannt; Evangelischer Pastor und Theologe in Deutschland; Gründer der v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel (Heil- und Pflegeanstalten) sowie Arbeiterkolonien und Zufluchtsstätten für die Obdachlose
1831-1910
Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Deutscher Denker und bedeutender Vertretern der abendländischen Philosophie. Mit sein Werk "Kritik der reinen Vernunft" setzte er einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte. Mit Kant beginnt die moderne Philosophie.
1724-1804
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?
Niederländischer Maler, Begründer der modernen Malerei
1853-1890
Ohne Mut und Entschlossenheit kann man in großen Dingen nie etwas tun, denn Gefahren gibt es überall.
Preussischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärtheoretiker und -ethiker
1780-1831
Küsse keck das holde Weib und drück es fest an deinen Leib. Denn das gibt Glück und hohen Mut, so fern sie züchtig ist und gut.
Deutschsprachiger Dichter der mittelhochdeutschen Literatur, bekannt z.B. durch "Parzival"
1160-1220
Ich danke allen, die mich abgeschrieben haben. Sie haben meinen Mut geweckt.
2017
Jedes Handeln ist mit Risiken verbunden, deshalb liegt die Klugheit nicht darin, die Gefahr zu meiden (das ist unmöglich), sondern die Risiken zu berechnen und entschlossen zu handeln.
Italienischer Philosoph und Staatsmann
1469-1527
Geliebt zu werden macht uns stark. Zu lieben macht uns mutig.
Chinesischer Philosoph und Begründer des Daoismus (Taoismus). Neben dem Konfuzianismus und dem Buddhismus ist der Daoismus eine der Drei Lehren durch die China maßgeblich geprägt wurde.
ca. 551-479 v. Chr.