Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Lebenslust"

Zufriedenheit hält einem sogar eine Erkältung vom Leib.
Deutscher Philosoph, Dichter und klassischer Philologe
1844-1900
Glücklich ist nicht, wer anderen so vorkommt, sondern wer sich selbst dafür hält.
Römischer Philosoph, Staatsmann und Schriftsteller
um 4 v. Chr. - 65 n. Chr.
Wer nicht um das Leid weiß, kennt keine Freude.
Willst du für eine Stunde glücklich sein, so betrinke dich. Willst du für drei Tage glücklich sein, so heirate. Willst du für acht Tage glücklich sein, so schlachte ein Schwein und gib ein Festessen. Willst du aber ein Leben lang glücklich sein, so schaffe dir einen Garten.
Die Glückseligkeit ist Sinn und Zweck des Lebens, sie ist das Ziel und die Erfüllung menschlichen Daseins.
Einer der bekanntesten und einflussreichsten griechischen Philosphen, Schüler von Platon, Begründer der Wissenschafts-, Staats- und Dichtungstheorien
384-322 v. Chr.
Weine nicht.
 Die Freude, die vergangen ist, wird wieder vorbei kommen in einer anderen Form –
 hab keinen Zweifel darüber!
Persischer Sufi-Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter
1207-1273
Sich regen bringt Segen.
Neues Testament
Der Verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat.
geboren als Sébastien-Roch Nicolas, französischer Schriftsteller ind er Zeit der Französischen Revolution
1741-1794
Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Glücklich der Mensch, glücklich er allein, der das Heute ganz besitzen kann, der in sich ruhend sagen kann: "Das Morgen, sei es noch so schlimm, ich hab heut gelebt."
Römischer Dichter und Satiriker
43-14 v. Chr.
Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeiffen lassen.
Eigentl.Giovanni Bosco, italienischer Priester und Ordensgründer
1815-1888
An zu viel Glück ist noch keiner gestorben.
Glück ist eine stille Stunde, Glück ist auch ein gutes Buch, Glück ist Spaß in froher Runde, Glück ist freundlicher Besuch.
Clemens Wenzeslaus Brentano de La Roche, Deutscher Schriftsteller der Romantik
1778-1842
Frohsinn und Zufriedenheit sind große Verschönerer und berühmte Pfleger von jugendlichem Aussehen.
Charles John Huffam Dickens, englischer Schriftsteller; eines seiner bekanntesten Werke ist Oliver Twist.
1812-1870
Das Licht ist ein Symbol des Lebens und der Freude.
Französischer Schriftsteller, Sein Hauptwerk ist der rund 88 Titel umfassende, aber unvollendete Romanzyklus La Comédie humaine (dt.: Die menschliche Komödie).
1799-1850
Wenn man echte Freude verspürt, so ist es, als wasche man sein Gesicht in Glück und Gesundheit.
Ein Augenblick des Glücks wiegt Jahrtausende des Nachruhmes auf.
Friedrich II., auch Friedrich der Große oder der Alte Fritz genannt, war König von Preußen sowie Kurfürst von Brandenburg. Er entstammte dem Fürstenhaus Hohenzollern.
1712-1786