Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Jesus"

Was mich unablässig bewegt, ist die Frage, wer Jesus Christus heute für uns eigentlich ist.
Deutscher Theologe, Philosoph und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus; wurde 1944 hingerichtet.
1906-1945
Jesus Christus weiß allein, wo der Weg hingeht. Wir aber wissen, dass es ganz gewiss ein über alle Maßen barmherziger Weg sein wird.
Deutscher Theologe, Philosoph und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus; wurde 1944 hingerichtet.
1906-1945
Christus steht nicht hinter uns als unsere Vergangenheit, sondern vor uns als unsere Hoffnung.
auch_ "der Ältere" genannt; Evangelischer Pastor und Theologe in Deutschland; Gründer der v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel (Heil- und Pflegeanstalten) sowie Arbeiterkolonien und Zufluchtsstätten für die Obdachlose
1831-1910
Das Letzte, was Jesus seinen Jüngern aufgetragen hat, war nicht, die Welt zu retten, sondern der Welt zu sagen, dass sie schon gerettet ist.
Schottischer Prediger, einer der einflussreichsten Baptistenprediger Großbritanniens
1874-1917
Die Bergpredigt ist keine Auflistung von Verhaltensmaximen, nach denen man sich richten sollte. Sie ist eine Beschreibung des Lebens, das wir leben, wenn der Heilige Geist in uns freie Hand bekommt.
Schottischer Prediger, einer der einflussreichsten Baptistenprediger Großbritanniens
1874-1917
Jesus ist nicht gekommen, um das Leben leicht, sondern um Menschen groß zu machen.
Schottischer Jurist und Autor
1546-1608
Man muss sein Kreuz tragen und nicht schleppen, und man muss es wie einen Schatz fassen, nicht wie eine Last. Durch das Kreuz Jesu allein können wir ja Jesu ähnlicher werden. Wem er das Kreuz auflegt, den behandelt er wie einen Freund.
Französischer Bischof und Schriftsteller
1651-1715