Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Glaubwürdig"

Es gibt keine reine Wahrheit, aber ebenso wenig einen reinen Irrtum.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Das Denken ist der größte Vorzug, und die Weisheit besteht darin, die Wahrheit zu sagen und nach der Natur zu handeln, auf sie hinhörend.
Griechischer Philosoph
ca. 540-480 v. Chr.
Die Wahrheit ist wie ein Bauernmädchen. Am schönsten ist sie ungeschminkt.
Österreichischer Maler, Graphiker und Schriftsteller (Expressionismus)
1886-1980
Platon ist mir ein Freund, doch noch mehr Freund muss mir die Wahrheit sein.
Griechischer Philosoph
428/427 - 348/347 v. Chr.
Selbst die geringste Unwahrheit verdirbt den Menschen wie ein Tropfen Gift einen ganzen See verdirbt.
eigentlich Mohandas Karamchand Gandhi, indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist.
1869-1948
Gute Laune ist die Würze aller Wahrheit.
Schweizer Pädagoge
1746-1827
Wahrheit ist eine Arznei, die angreift.
Schweizer Pädagoge
1746-1827
Man streitet ja meistens nicht zu dem Zweck, die Wahrheit zu finden, sondern um sie zu verbergen.
Russisch-sowjetischer Schriftsteller
1868-1936
Für den Menschen gibt es nur eine Wahrheit, das ist die, die aus ihm einen Menschen macht.
Französischer Schriftsteller, Autor von "Der kleine Prinz"
1900-1944
Wahrheit kommt mit wenigen Worten aus.
Chinesischer Philosoph und Begründer des Daoismus (Taoismus). Neben dem Konfuzianismus und dem Buddhismus ist der Daoismus eine der Drei Lehren durch die China maßgeblich geprägt wurde.
ca. 551-479 v. Chr.