Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Genuss"

Gönne dich dir selbst! Ich sage nicht: Tu das immer. Ich sage nicht: Tu es oft. Aber ich sage: Tu es wieder einmal. Sei wie für alle anderen Menschen auch für dich selbst einmal da.
Französischer Abt, Kreuzzugsprediger, Mystiker und einer der bedeutendsten Mönche des Zisterzienserordens, für dessen Ausbreitung über ganz Europa er verantwortlich war
1090-1153
Wahrer Reichtum besteht nicht im Besitz, sondern im Genießen.
US-amerikanischer Philosoph, Schriftsteller und Führer der Transzendentalisten in Neuengland
1803-1882
Der höchste Genuss besteht in der Zufriedenheit mit sich selbst.
Schweizer Philosoph
1712-1778
Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.
Schweizer Philosoph
1712-1778
Arbeit ist gut, vorausgesetzt, du vergisst nicht zu leben.
Aus Staub bist du und zu Staub sollst du wieder werden – aber zwischendurch ist ein Schluck Branntwein nicht übel.
Bei einem fremden Fest hat man immer guten Appetit.
Wer einen guten Wein trinkt, sieht Gott.
Glücklich ist derjenige, welcher sein Dasein seinem besonderen Charakter, Wollen und Willkür angemessen hat und so in seinem Dasein sich selbst genießt.
Deutscher Philosoph
1770-1831
Dass uns eine Sache fehlt, sollte uns nicht davon abhalten, alles Andere zu genießen.
Britische Schriftstellerin, deren Hauptwerke "Stolz und Vorurteil" sowie "Emma" zu den Klassikern der englischen Literatur gehören.
1775-1817
Wer das Glück nicht genießt, solange er es hat, sollte sich nicht beklagen, wenn es vorbei ist.
Spanischer Schriftsteller, Autor des "Don Quijote", gilt als spanischer Nationaldichter
1547-1616
Es ist nicht der Besitz, der glücklich macht, sondern der Genuss.
Französischer Uhrmacher, Höfling bei Louis XV, Literat
1732-1799
Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit.
Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt war ein deutscher Naturforscher und Mitbegründer der Geografie
1769-1859
Das Leben ist viel zu kurz für unnötige Sorgen. Genieße es in vollen Zügen, verliebe dich, bedaure nichts und verschenke dein Lächeln.
2017
Tue deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.
Teresa Sánchez de Cepeda y Ahumada, spanische Mystikerin, Heilige und Klostergründerin; Schutzpatronin von Spanien und der Schachspieler.
1515-1582
Essen ist ein Bedürfniss, Genießen ist eine Kunst.
Französischer Schriftsteller und Philosoph
1613-1680