Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Fröhlich"

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hineinhuschen kann.
Deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer
1871-1914
Die beste Freude ist das Wohnen in sich selbst.
Deutscher Universalgelehrter und der bedeutendste Dichter des Landes; Seine meist gelesenen Werke sind "Faust" und "Die Leiden des jungen Werther".
1749-1832
Eine Freude vertreibt hundert Sorgen.
Wer nicht um das Leid weiß, kennt keine Freude.
Umarme deine Gefühle wie Ärger, Wut, Hass und Groll mit der Liebe deines Herzens, fühle sie bejahend als ihr Schöpfer in der Stille und verwandle sie in Freude und Lebenskraft.
Deutscher Seminaranbieter, Coach und Autor psychologischer Bücher
*1953
Ein fröhlicher Mensch lebt gesund, wer aber ständig niedergeschlagen ist, wird krank und kraftlos.
Neues Testament
Quelle: Sprüche Salomons
Was du auch tust, tue es in Fröhlichkeit; dann tust du das Rechte und du tust es recht.
Kirchenvater und Philosoph und Bischof von Hippo (Algerien). Der Hl. Augustinus gilt als Vater und Schöpfer der theologischen und philosophischen Wissenschaft sein Werk "Bekenntnisse" gehört zu den einflussreichsten autobiographischen Texten der Weltliteratur.
354-430
Du sollst fröhlich sein über all das Gute,
das Gott der Herr dir gegeben hat.
Neues Testament
Quelle: Deuteronomium 26,11
Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden, als Freude zu gewinnen.
Österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker. Er wurde weltweit als Begründer der Psychoanalyse bekannt und gilt als einer der einflussreichsten Denker des 20. Jahrhunderts.
1856-1939
Tränen lassen nichts gewinnen, wer schaffen will, muss fröhlich sein.
Deutscher Schriftsteller, der als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus gilt. Seine wohl bekanntester Roman ist "Effi Briest".
1819-1898
Immer die kleinen Freuden aufpicken, bis das große Glück kommt. Und wenn es nicht kommt, hat man wenigstens die kleinen Glücke gehabt.
Deutscher Schriftsteller, der als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus gilt. Seine wohl bekanntester Roman ist "Effi Briest".
1819-1898
Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.
Griechischer Philosoph, verfasste Schriften zur Mathematik, Astronomie, Physik, Logik, Ethik und „Seelenlehre“.
460-371 v. Chr.
Der Geist, der sich gewöhnt, seine Freuden aus sich selbst zu schöpfen, ist glücklich.
Griechischer Philosoph, verfasste Schriften zur Mathematik, Astronomie, Physik, Logik, Ethik und „Seelenlehre“.
460-371 v. Chr.
Ein Leben ohne Feste ist wie eine Reise ohne Gasthaus.
Griechischer Philosoph, verfasste Schriften zur Mathematik, Astronomie, Physik, Logik, Ethik und „Seelenlehre“.
460-371 v. Chr.
Die auf den Herrn sehen, werden strahlen vor Freude.
Neues Testament
Du sollst den Herrn, deinen Gott,
anbeten und fröhlich sein über all das Gute,
das er dir gegeben hat.
Neues Testament
Quelle: Deuteronomium 26,11
Ein fröhliches Herz ist die beste Arznei; ein gedrücktes Gemüt dörrt das Gebein aus.
Neues Testament
Quelle: Sprüche 17,22 die Bibel
Groß sind die Werke des Herrn, kostbar allen, die sich an ihnen freuen.
Neues Testament
Der Verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat.
geboren als Sébastien-Roch Nicolas, französischer Schriftsteller ind er Zeit der Französischen Revolution
1741-1794
Wenn du an dir nicht Freude hast, die Welt wird dir nicht Freude machen.
Deutscher Schriftsteller
1830-1914
Bedenke, dass die menschlichen Verhältnisse insgesamt unbeständig sind, dann wirst Du im Glück nicht zu fröhlich und im Unglück nicht zu traurig sein.
Griechischer Philosoph, der selbst keine schriftlichen Werke hinterließ. Die Überlieferung seines Lebens und Denkens beruht auf Schriften anderer, hauptsächlich seines Schülers Platon.
469-399 v. Chr.
Sei guter Dinge und freue dich, denn Gott ist dein Freund!
Deutscher Theologieprofessor, Reformator und Gründer des Protestantismus
1483-1546
Viel Reichtum tröstet nicht so sehr wie ein fröhliches Herz.
Deutscher Theologieprofessor, Reformator und Gründer des Protestantismus
1483-1546
Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeiffen lassen.
Eigentl.Giovanni Bosco, italienischer Priester und Ordensgründer
1815-1888
Frohsinn und Zufriedenheit sind große Verschönerer und berühmte Pfleger von jugendlichem Aussehen.
Charles John Huffam Dickens, englischer Schriftsteller; eines seiner bekanntesten Werke ist Oliver Twist.
1812-1870
Gute Laune ist die Würze aller Wahrheit.
Schweizer Pädagoge
1746-1827
Wer sich heute freuen kann, der soll nicht warten bis morgen.
Schweizer Pädagoge
1746-1827
Wer den ganzen Tag über ernst ist, wird nie das Leben genießen.