Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Wortzitate zum Thema: "Aufbruch"

Lass dir Zeit zum Träumen - sie ist der Weg zu den Sternen.
Da ist ein Morgen in deinem Inneren, der nur darauf wartet, in Licht aufzubrechen.
Persischer Sufi-Mystiker und einer der bedeutendsten persischsprachigen Dichter
1207-1273
Nichts erlangen wird, wer nicht den Arm ausstreckt, und der verrenkt ihn, der ihn zu weit ausstreckt.
Römischer Politiker, Anwalt und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und einer der vielseitigsten Köpfe der römischen Antike
106-43 v. Chr.
Man muss es so einrichten, dass einem das Ziel entgegenkommt.
Deutscher Schriftsteller, der als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus gilt. Seine wohl bekanntester Roman ist "Effi Briest".
1819-1898
Ich fange an, wo der letzte Mann aufgehört hat.
US-amerikanischer Erfinder, mit dem Schwerpunkt auf dem Gebiet der Elektrizität und Elektrotechnik; Erfinder der Glühbirne, der Schallplatte uvm.
1847-1931
Wer neu anfangen will, soll es sofort tun, denn eine überwundene Schwierigkeit vermeidet hundert neue.
Chinesischer Philosoph, dessen zentrales Thema seiner Lehren die Achtung vor anderen Menschen sowie die Ahnenverehrung war. In Harmonie zu sein mit dem Weltganzen - dies war sein Ziel.
ca. 551-479 v. Chr.
Bevor zum Anfang ein tüchtiger Grund gelegt ist, halte ich es für ein eitles Benehmen, über das Ende auch nur ein Wort zu verlieren.
Staatsmann Athens und der wohl bedeutendste griechische Redner
284-322 v. Chr.
Der Ausgangspunkt für großartige Unternehmungen liegt oft in kaum wahrnehmbaren Gelegenheiten.
Staatsmann Athens und der wohl bedeutendste griechische Redner
284-322 v. Chr.
Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen.
Deutschsprachiger Schriftsteller aus dem damaligen Österreich-Ungarn; die meisten seiner Werke wurden erst nach seinem Tod veröffenlicht. Kafkas Werke werden zur Weltliteratur gezählt.
1883-1924