Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Autor: Robert Musil

"Wahr" und "Falsch", das sind die Ausreden derer, die nie zu einer Entscheidung kommen wollen.
Österreichscher Schriftsteller
1880-1942
Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine, nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit.
Österreichscher Schriftsteller
1880-1942
Die kleinen Alltagsleistungen setzen viel mehr Energie in die Welt als die seltenen heroischen Taten.
Österreichscher Schriftsteller
1880-1942
Etwas schön finden, heißt ja wahrscheinlich vor allem: es finden.
Österreichscher Schriftsteller
1880-1942
Man liebt einen Menschen, weil man ihn kennt; und weil man ihn nicht kennt. Und man erkennt ihn, weil man ihn liebt; und man kennt ihn nicht, weil man ihn liebt.
Österreichscher Schriftsteller
1880-1942
Wer sich selbst nicht auf die rechte Art liebt, kann auch andere nicht lieben. Denn die rechte Liebe zu sich ist auch das natürliche Gutsein zu anderen. Selbstliebe ist also nicht Ichsucht, sondern Gutsein.
Österreichscher Schriftsteller
1880-1942