Zitate für die Seele
Zitatescout
 

Suche nach einem Zitat

oder

Autor: Friedrich Hebbel

Große Menschen sind Inhaltsverzeichnisse der Menschheit.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Glaube, Liebe, Hoffnung: glaube, liebe Hoffnung!
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Jeder Mensch trägt einen Zauber im Gesicht: Irgendeinem gefällt er.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Man hat nur dann ein Herz, wenn man es für andere hat.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Es gibt keine reine Wahrheit, aber ebenso wenig einen reinen Irrtum.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Der Mensch ist ein Blinder, der vom Sehen träumt.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Die meisten unserer Kritiker sind nur deshalb Scharfrichter geworden, weil sie keine Könige werden konnten.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863
Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davor sitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt.
Deutscher Dramatiker und Lyriker
1813-1863